Presse Archiv

Ergebnisse der jährlichen Verbandsmeisterschaft
 
 Am 11.12.2021 fand die Verbandsmeisterschaft im Leichtkontakt des TSN statt. Unter Einhaltung der Coronaauflagen mit zusätzlich verpflichtenden Selbsttests haben sich ca. 20 Sportler*innen in 6 Wettkampfklassen gemessen. Coronabedingt fiel sowohl die Teilnehmer*innen- als auch die Zuschauer*innenzahl, wie erwartet, geringer als beim vorigen Turnier aus. Glücklicherweise konnte überhaupt eine Meisterschaft stattfinden. Die Letzte musste leider bedingt durch den Lockdown ausgesetzt werden. In packenden und teils extrem spannenden Kämpfen ging es um Einzelplatzierungen in den jeweiligen Klassen, um die meisten Trefferpunkte und um das beste Gesamtergebnis. ⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Einzelplatzierungen 2021:
 
Schüler unter 10 Jahren
1. Mika Börjes, TSV RotWeiss Niebüll
2. Emily Hagedorn, Galmsbüller Sportgemeinschaft
 
Junioren 13-15 Jahre
1. Jenne Borcherding, Galmsbüller Sportgemeinschaft
2. Taylor Müller, Læk UF
3. Kai Didier, UF Vimersbøl
 
Juniorinnen 13-15 Jahre
1. Domenica Klimov, TSV RotWeiss Niebüll
2. Susanne Hashim, TSV RotWeiss Niebüll
 
Herren A 16-39 Jahre
1. Niklas Klingebiel, TSV RotWeiss Niebüll
2. Philipp Kattlun, TSV RotWeiss Niebüll
3. Jurij Rutz, TSV RotWeiss Niebüll
 
Damen A 16-39 Jahre
1. Miriam Hagedorn, TSV RotWeiss Niebüll
2. Theresa Hagedorn, TSV RotWeiss Niebüll
3. Konny Sodann, Galmsbüller Sportgemeinschaft
 
Herren B ab 40 Jahren
1. Preben Hundebøl, UF Vimersbøl
2. Pierre Börjes, TSV RotWeiss Niebüll
 
Die meisten Trefferpunkte 2021
- Niklas Klingebiel, TSV RotWeiss Niebüll
 
Beste Schule 2021
- Dojang Niebüll, TSV RotWeiss Niebüll
Wir gratulieren allen Sieger*innen und bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen, Helfer*innen, Kampfrichter*innen und Zuschauer*innen.
Der TSN begrüßt die zehnte Taekwondo-Meister-Generation (27.11.2021)


Am 27.11.2021 haben Niklas Klingebiel und Marie Müller ihre Meisterprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Meister in Galmsbüll erfolgreich abgelegt. Nach langen Jahren des harten Trainings wurde ihnen sowohl das Recht verliehen, als auch die Pflicht an sie herangetragen, den Schwarzen Gürtel im Training zu tragen. Niklas, der nie eine Gelegenheit ausließ, um an seinen Taekwondo-Fertigkeiten zu feilen, sei es in Galmsbüll, Leck, Wimmersbüll oder seiner Heimat-Schule in Niebüll, unterstützte beispielsweise Luigi Morabito als Trainer im Kinder-Training und zuletzt auch Philipp Kattlun im Erwachsenen-Training. Er ist und war bei jedem Lehrgang, jeder Extra-Trainingseinheit, jeder Vereinsaktivität und im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit aktiv. Marie leistete ebenfalls eine Menge für unseren Verein, indem sie unter anderem das Kinder-Training in Leck als hauptverantwortliche und leitende Trainerin übernahm. Sie engagierte sich außerdem bei allen erdenklichen Unternehmungen des Vereins und wirkte bei der Umsetzung zahlreicher wichtiger Turniere, Prüfungen, Vereinsfeste und vielem mehr mit. Kurzum, sowohl Marie als auch Niklas haben sich in all den Jahren bewiesen und eine in höchstem Maße respektable Persönlichkeit entwickelt, welche den folgenden Generationen als Inspiration dienen kann. Wir als TSN sind unglaublich stolz auf euch und heißen euch ganz herzlich in den Reihen der Taekwondo-Meister willkommen.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 

Download
Zeitungsartikel in der Moin Moin Wochenzeitung vom 27.07.2022
IMG_20220728_0001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Selbstschutz-Kurs für Jedermann


Unsere Trainer Philipp und Niklas bieten an den Tagen 28.05. / 29.05. und 25.06. einen Selbstschutz-Kurs für Jedermann an. Sie verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Taekwondo und weiteren Kampfsportarten und lassen diese komprimiert in den Kurs einfließen.
In diesem dreiteiligen Kurs haben sie alles, was wirkt, zusammengetragen, um auch Menschen, die keinerlei Erfahrung mit Selbstverteidigung haben, darauf vorzubereiten, wie man einer Gefahrensituation begegnet oder sich erst gar nicht von einem Angreifer in die Opfer-Rolle drängen lässt. Um die erworbenen Kenntnisse und Techniken zu festigen, wird der Kurs an drei Tagen angeboten, damit alle Teilnehmenden einen nachhaltigen Gewinn davon haben und sich alles gut einprägen können.

 

Digitales Sportangebot! November 2020

Unser Trainer Philipp Kattlun hat mit dem Titel „Das November-Experiment“ ein digitales Sport- und Fitnessprogramm für alle Sportler des TSV Rotweiß Niebüll auf die Beine gestellt!

In diversen abgespeicherten Videos sowie live in Zoom Konferenzen dienstags um 20:00 Uhr und freitags um 19:30 Uhr wird es darum gehen, sich mit einfachsten Mitteln auf engstem Raum fit zu halten. Die abgespeicherten Videos, Erklärungen sowie den Zugangscode und Zutritt zur WhatsApp-Hilfegruppe erhaltet Ihr über Euren jeweiligen Trainer oder unter philipp.kattlun@icloud.com .

 

 

Philipp Kattlun ist „Übungsleiter des Jahres 2019“ 

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass der TSV Rotweiss Niebüll e.V. am 29. Oktober 2020 Philipp Kattlun als „Übungsleiter des Jahres 2019“ auszeichnete.  

Neben seiner Funktion als stellvertretender Vorstandsvorsitzender des TSN Taekwondo und Selbstverteidigung Nord e.V. obliegt Philipp seit dem Jahre 2018 die Gesamtleitung für den Trainingsbetrieb der Taekwondo-Sportler in Niebüll. Des Weiteren hat er  durch fachspezifische Fortbildungen, wie beispielsweise der Übungsleiter C Lizenz des DOSB und regelmäßigen Wochenend-Lehrgängen für seine Schüler 

dazu beigetragen, dass sich die Qualität des Trainings stetig weiter verbessert. Wir gratulieren ihm ganz herzlich!

 Anfängerprüfung 2020

 

Bestanden! 


Am 22. Februar 2020 fand unsere Anfängerprüfung in Niebüll statt. Wir gratulieren unseren Schülern und freuen uns bereits darauf ihren weiteren Weg zu begleiten! 

TAEKWONDO TURNIER

Ein langes Turnierwochenende ist jetzt zu Ende. Knapp 30 Teilnehmer und halb so viele Punkt- und Kampfrichter haben wirklich alles gegeben und für ein super Taewon-Do - Fest gesorgt.
Allen beteiligten ein riesen Dankeschön!
Die Sieger im Überblick:
Schüler A: Milan Homrighausen (Leck UF)
Schüler B: Jenne Borcherding (Galmsbüller SG)
Juniorinnen A: Milena Nevermann (Leck UF)
Junioren A: Niklas Klingelbiel (RW-Niebüll)
Juniorinnen B: Rayan Schulrath (Leck UF)
Herren A: Flemming Brauns (RW-Niebüll)
Herren B: Preben Hundebøl (Süderlügum UF)
Meiste Wertungspunkte:  Milan Homrighausen (Leck UF)
Sieger Teamwertung: Leck UF

Inklusion braucht Aktion

Jeder Taekwondo Sportler des TSN verpflichtet sich dabei mitzuhelfen diese Welt ein kleines Stück besser zu machen, egal ob es darum geht anderen beizustehen oder ihnen dabei zu helfen sich selbst zu verteidigen. Im Rahmen der „Inklusion braucht Aktion-Tour“ waren wir beim Flugtag für Menschen mit Behinderung in Leck unterwegs. 

Fotos by awesome arts photography

 

 

 

 

Das Amboss Rennen war ein voller Erfolg ! 

Am 31.08.2019 traten unsere Helden für den TSN beim alljährlichen Amboss-Rennen an, es war eine besondere Erfahrung ein weiteres Mal an seine Grenzen zu gehen und den Teamgeist, im Angesicht eines scheinbar unüberwindlichen Hindernisses zu spüren. 

!!! Die neuen Meister !!!

 

Am 17.08.2019 haben Luigi Morabito, Linda Petersen und Antonia Ertzinger ihre Taekwondo-Meisterprüfung abgelegt und bestanden. Der TSN ist unglaublich stolz, sie im Kreis der Meister aufzunehmen und gratuliert ihnen ganz herzlich!

 

v.l.n.r Flemming Brauns (Trainer), Antonia Ertzinger,

Luigi Morabito, Linda Petersen und Philipp Kattlun (Trainer)

 

 

 

 

 

Verbandsmeisterschaft des TSN 19.10-20.10

 

Datum:

Samstag den 19. Oktober bis Sonntag den 20. Oktober 2019

 

Veranstalter / Ausrichter:

Taekwon-Do und Selbstverteidigung Nord e.V.

Galmsbüller Sportgemeinschaft 2016 e.V. (Abteilung Taekwon-Do)

 

Verantwortlich / Sportliche Leitung: Kay Schmidt, Philipp Kattlun

 

Ort:

Landjugendheim Neugalmsbüll Am Schulplatz 1

25899 Galmsbüll

      

Jährliche Generalversammlung des TSN - 2019

 
Am 06.04.2019 fand die erste Generalversammlung unseres Vereins statt. 
Wir setzten unsere anwesenden Mitglieder über den Verein und anstehende Pläne in Kenntnis.