Taekwondo


Taekwondo ist die koreanische Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung.     

Die Ausbildung unserer Schüler liegt uns  sehr am Herzen und unser Hauptaugenmerk darauf, jeden Schüler in die Lage zu bringen, sich einer Notwehrsituation stellen zu können.

Wir unterstützen sie in ihrer persönlichen Entwicklung, indem wir neben der Selbstverteidigung, traditionelle Werte wie Höflichkeit, Disziplin und Hilfsbereitschaft vermitteln.

Du kannst gerne in einer unserer Schulen, zu einem unverbindlichen Probetraining vorbeikommen. Über die Kosten informiert die Schule. Die Kontakte findest du im Menü unter „Die Schulen“.
 

Aktuelles

Digitales Sportangebot!

Unser Trainer Philipp Kattlun hat mit dem Titel „Das November-Experiment“ ein digitales Sport- und Fitnessprogramm für alle Sportler des TSV Rotweiß Niebüll auf die Beine gestellt!

In diversen abgespeicherten Videos sowie live in Zoom Konferenzen dienstags um 20:00 Uhr und freitags um 19:30 Uhr wird es darum gehen, sich mit einfachsten Mitteln auf engstem Raum fit zu halten. Die abgespeicherten Videos, Erklärungen sowie den Zugangscode und Zutritt zur WhatsApp-Hilfegruppe erhaltet Ihr über Euren jeweiligen Trainer oder unter philipp.kattlun@icloud.com .





Philipp Kattlun ist „Übungsleiter des Jahres 2019“ 

 

Wir freuen uns sehr darüber berichten zu können, dass der TSV Rotweiss e.V. Niebüll am 29. Oktober Philipp Kattlun als „Übungsleiter des Jahres 2019“ auszeichnete.  

Neben seiner Funktion als stellvertretender Vorstandsvorsitzender des TSN Taekwondo und Selbstverteidigung Nord e.V. obliegt Philipp seit dem Jahre 2018 die Gesamtleitung für den Trainingsbetrieb der Taekwondo-Sportler in Niebüll. Des Weiteren hat er durch fachspezifische Fortbildungen, wie beispielsweise der Übungsleiter C Lizenz des DOSB und regelmäßigen Wochenend-Lehrgängen für seine Schüler 

dazu beigetragen, dass sich die Qualität des Trainings stetig weiter verbessert. Wir gratulieren ihm ganz herzlich!



TRAININGSBETRIEB WIRD AUSGESETZT 

Liebe Sportler, 

auch wir haben die Bundespressekonferenz mit offenen Augen verfolgt. Daher ruht der Trainingsbetrieb in allen Sportstätten des TSN. Ebenso wird die Gürtelprüfung, die für den 5.12. angedacht war, abgesagt. Eine etwaige Mitgliederversammlung mitsamt aller Ehrungen sehen wir auch erst im Jahre 2021. Sobald es wieder die Möglichkeit geben wird gemeinsam zu trainieren werden wir über die bekannten Kanäle darüber informieren. Wir sind im engen Austausch mit den Trainern, Sportverbänden und weiteren Institutionen und arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Es ist in unseren Augen immer besser ein Teil der Lösung zu sein, statt das Problem lediglich zu bewundern. Also schlucken wir gemeinsam nun diese bittere Pille, verzichten 4 Wochen auf gemeinsamen Sport, meiden unnötige Kontakte, vermeiden überflüssige Reisen und sehen uns dann nach dieser Zeit wieder gesund und munter in den Dojangs wieder.

Sportliche Grüße und bleibt gesund 

Kay Schmidt 
1. Vorsitzender des TSN e.V.
28. Oktober 2020
Download
Covid 19 Maßnahmen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.1 KB
Download
Ergänzende Information zur Corona-Landes
Adobe Acrobat Dokument 52.2 KB